Daniel Düsentrieb lebt - oder:

 

Wie man mit Hilfe von TRIZ das Erfinden lernen kann

 



Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmerinnen wissen:

Es reicht nicht mehr aus, die Märkte zu beobachten und die
Konkurrenzprodukte zu analysieren und mit den eigenen zu vergleichen.

Gute Ideen als Erste zu haben - darauf kommt es an! Und das nicht zufällig,
sondern regelmäßig.

 

Erfinden als planbarer und damit berechenbarer
Prozess, ist das möglich?

Lassen sich Erfindungen systematisch und zielgerichtet
erzeugen?

 

TRIZ bietet eine solche Methodik an. Freilich ohne Garantie für die
Superidee.



 

Das E-Learning stellt - als Einleitung zu TRIZ - die theoretischen TRIZ-Grundlagen
und einige Anwendungsbeispiele vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rietsch KG

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.